[Häufige Fragen] Tipps zu Ferien-RegionenItalien Hunde-TippsHundestrände – LigurienGardaseeToskanaHunde-Einreise.

Such-Tipps: Mit dem Klick auf aktive Merkmale können Sie diese verändern bzw. ergänzen, z.B. gemeinschaftlicher Pool, privater Pool, „Nur Ferienhäuser“. Oder weitere Merkmale ergänzen, z.B. „Entfernung zum Wasser“, „Meer-/Seeblick“, „Umfriedetes Grundstück“ (Zaun, Mauer, Hecke o.ä.), etc. „Ein“ bzw. „mehr als ein Haustier“ bedeutet, dass Hunde dort generell erlaubt sind oder nach vorheriger Rücksprache mitgenommen werden können (individuelle Details im jeweiligen Angebot).